Grabbe-Gymnasium Detmold

Gesamtübersicht Index A - Z
Sie sind hier: Wahlpflichtbereich II

 Wahlpflichtbereich II

Sehr geehrte Eltern unserer Schülerinnen und Schüler in den 7. Klassen!


Nach der Wahl der zweiten Fremdsprache (ab Klasse 6) kommt auf Ihre Kinder eine weitere persönliche Entscheidung im sog. Wahlpflichtbereich, d.h. in den Klassen 8 und 9, zu.
Dabei soll den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Möglichkeiten unserer Schule eine Schwerpunktsetzung ermöglicht werden, die ihren Neigungen und Interessen entspricht. 
Alle Kurse, bis auf Französisch (dreistündig) werden zweistündig unterrichtet. Zu erwähnen ist dabei, dass die Entscheidung für Französisch als dritte Fremdsprache die Wahlmöglichkeiten in der Oberstufe hinsichtlich der Pflichtkurse im sprachlichen Aufgabenfeld erweitert. 

Genauere Informationen zu allen Kursen entnehmen Sie durch einen Klick auf die Links im Kopf der Seite.
Im Wahlpflichtbereich werden in den Jahrgangsstufen 8 und 9 pro Schuljahr vier Klassenarbeiten von ein bis zwei Stunden Dauer geschrieben. Die Zeugnisnote des Wahlpflichtkurses ist versetzungsrelevant. Allerdings werden alle Zeugnisnoten des Wahlpflichtbereiches der Fächergruppe II (sog. ‚Nebenfächer’) zugeordnet.

Eine Versammlung zur zusätzlichen Information der Eltern und Schülerinnen bzw. Schüler findet statt

am 16. März 2015, um 19.30 Uhr

im Grabbe-Gymnasium, Altbau, Alte Aula.

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Bitte melden Sie Ihren Sohn oder Ihre Tochter zu einem der angebotenen Kurse an.

Du hast die Wahl!

Nach der Wahl der zweiten Fremdsprache (ab Klasse 6) kommt eine weitere persönliche Entscheidung im sog. Wahlpflichtbereich, d.h. in den Klassen 8 und 9, auf dich zu.
Ausschlaggebend sollten deine Neigungen und Interessen sein.

Du hast die Wahl!

Nach der Wahl der zweiten Fremdsprache (ab Klasse 6) kommt eine weitere persönliche Entscheidung im sog. Wahlpflichtbereich, d.h. in den Klassen 8 und 9, auf dich zu.
Ausschlaggebend sollten deine Neigungen und Interessen sein.