2017

In Eigenregie

Die Jungen der WK4 verdoppeln ihren Kreismeister-Triumph

von Heiner Beckmann (Text & Fotos)

Auch im April und Mai konnten Schülerinnen und Schüler des Grabbe auf verschiedenen sportlichen Wettkämpfen auf Kreis- und Bezirksebene sportliche Erfolge erringen. Den Anfang machten Anfang April die Schwimmerinnen und Schwimmer bei den Kreismeisterschaften in Lemgo mit den Wettkampfklassen Mädchen WK IV und Jungen WK II.

In einem starken schulischen Teilnehmerfeld konnten sich die Mädchen nach einen gemischten Einzel- und Gruppenwettkampf den 3. Platz sichern, hierbei trennten die ersten drei Schulen wenige Sekunden. Fast zeitgleich sprangen auch die Jungen der Wettkampfklasse II ins Schwimmbecken und konnten sich sehr souverän im zweiten Jahr in Folge den Kreismeistertitel sichern. Die Ergebnisse beider Mannschaften sind insofern sehr gut zu bewerten, da zur gleichen Zeit etliche Schülerinnen und Schüler samt Sportlehrern auf der Ski- und Snowboardfreizeit des Grabbe-Gymnasiums in Österreich verweilten und somit beide Teams zum Teil in Eigenregie ihr Vorbereitungstraining absolvieren mussten.