Projekt3

Sonderausstellung »Machtwort«

Reformation in Lippe

Das Lippische Landesmuseum hat für das große, weltweit begangene Jubiläumsjahr 2017 – 500 Jahre Luthers Thesenanschlag – eine spannende Sonderausstellung zur Reformation in Lippe vorbereitet: Große Geschichte ganz nah!

Und wir sind dabei:
Aus diesem Anlass hat Frau Julia Schafmeister vom Lippischen Landesmuseum am Freitag, 8. September, unseren Gesellschaftskurs der 9. Klassen eingeladen. Sie hat uns durch die Sonderausstellung »Machtwort« geführt. Diese Ausstellung befasst sich mit der Reformation durch Martin Luther und den Auswirkungen auf Lippe. Frau Schafmeister hat uns die Ausstellung und die Reformation näher gebracht und anschaulich erläutert.

Das Ziel unserer Unterrichtsreihe wird sein, zusammen mit Frau Schafmeister am Familienwochenende, dem 4./5. November, an der Ausstellung aktiv teilzunehmen. Wir werden ein Kinder- und Jugend-gerechtes Programm zu diesem sehr komplexen Thema bieten. Mit viel Spaß und vielen Mitmach-Aktionen hoffen wir, den jüngeren Besuchern das Thema verständlich zu erklären.

 

weiter zu: